Rennradtour Hinterstoder-St. Pankraz

Gestern am Karfreitag 14.04.2017  nutzten ich und mein Vater Rudolf unseren freien Tag für eine Ausfahrt mit dem Rennrad. Der Wetterbericht tags zuvor sagte eigentlich teils gutes und sonniges Wetter für Freitag an. Daher planten wir ursprünglich eine Tour von Windischgarsten über Hinterstoder nach Molln und wieder retour. Doch der Wetterbericht hielt leider nicht ganz und es war stark bewölkt. Das Thermometer zeigte auch nur gerade mal kühle 7 Grad an, nicht gerade ideales Radfahrwetter. Wie ließen uns aber deswegen nicht abbringen um 10:00 Uhr, entsprechend der Witterung wärmer gekleidet, zu starten. Allerdings entschieden wir uns gegen die geplante lange Tour sondern für die kürzere „Stoderer-Runde“ von Windischgarsten über Vorderstoder nach Hinterstoder und über St. Pankraz wieder retour nach Windischgarsten. Glücklicherweise hatten wir auf der gesamten Runde keinerlei Gegenwind und konnten so Kilometer für Kilometer genußvoll zurücklegen. Nach knapp unter 2 Stunden kamen wir zufrieden wieder zuhause an.

Zeit: 1:51 Stunden / Distanz: 38 Kilometer / Ø Geschwindigkeit: 21 km/h / Höhenmeter +: 638 m / Ø Trittfrequenz: 54 rpm

Share on:

Comments are closed.